wichtige Infos – Liga 2021/2022

Hallo liebe Vereinsvertreter und Mannschaftsf├╝hrer!


Auch wenn wir bedingt durch Corona nicht wirklich eine Saison 2020/21 gehabt haben, steht die n├Ąchste Saison schon wieder bevor. Wie jedes Jahr sind zuerst die Mannschafts-, etwas sp├Ąter dann die Spielernennungen die ersten Vorbereitungen f├╝r die neue Saison. Nachfolgend f├╝r euch die aktuellsten Informationen dazu.
 
Mannschafts-Nennungen:
Auch heuer werden wir den Nennschlu├č f├╝r die Mannschaften mit 31.7.2021 festsetzen. D.h. alle bis zu diesem Tag 23:59 Uhr dem StSRV schriftlich gemeldeten Mannschaften sind f├╝r die kommende Saison 2021/22 spielberechtigt.
 
Nachfolgend die Liste der Mannschaften aus der abgelaufenen Saison:
 
Landesliga:
Union Styriansquasher 1
USC 2000 Waltendorf 1
UWK Head
Union Squash Club 2000 B
Racket Dome SV Graz 1
Union Squash Club 2000 A
 
1.Klasse:
USC 2000 Jugend
UWK Kardamint
Europajugend Gleisdorf 2
USC 2000 Waltendorf 2
SV Stick to the line
Europajugend Gleisdorf 1
Union Styriansquasher 2
Racket Dome SV Graz 2
Racket Dome SV Leibnitz
 
Spieler-Nennungen:
W├Ąhrend der Saison ist ein Spieler nur f├╝r einen Verein spielberechtigt.
Abmeldung: Der Spieler gibt seine Abmeldung. bis zum 30. Juni seinem Verein und dem STSRV bekannt.
Anmeldung: Die Anmeldung beim neuen Verein erfolgt durch den Spieler selbst, die Meldung des neuen Spielers als Mitglied einer Mannschaft erfolgt schriftlich durch den Verein in der Zeit vom 1. bis 15. August an den STSRV.
 
Bei Meldungen f├╝r bereits dem StSRV bekannte Spieler sind Name und Vorname ausreichend, f├╝r neue Spieler sind zus├Ątzlich Geburtsdatum, Adresse und Staatsb├╝rgerschaft notwendig. Erw├╝nscht sind au├čerdem die Angabe von Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Bei Spielern, bei denen sich Daten ge├Ąndert haben, bitte wir um Bekanntgabe der aktuellen Daten.
Mit der Meldung einer Mannschaft muss ein Mannschaftsf├╝hrer mit Anschrift und Telefonnummer genannt werden.

Auch in der kommender Saison wollen wir die Regelung beibehalten (f├╝r Vereine die in beiden Ligen Mannschaften nennen), da├č Spieler der Landesliga (ab Position 5 abw├Ąrts) auch automatisch f├╝r die 1.Klasse spielberechtigt sind, solange sie nicht an mehr als an 2 Spielabenden in der Landesliga im Einsatz waren. Umgekehrt d├╝rfen auch Spieler der 1. Klasse an 2 Spielabenden in der Landesliga mitspielen. Ab dem 3. Spielabend hat sich ein Spieler der 1.Klasse in der Landesliga festgespielt und darf dann nicht mehr in der 1. Klasse eingesetzt werden. Damit soll den Mannschaften das Einspringen f├╝r verletzte oder verhinderte Spieler erleichtert werden.
 
Informationen bez├╝glich der zu erwartenden Abgaben pro Verein und Spieler bzw. ├╝ber den Spielmodus (Spieltage) werden in einem gesonderten Email ├╝bermittelt.

lg

Dieter


Sportwart

Steir. Squash Rackets Verband
StSRV@gmx.at
www.squash-steiermark.org
ZVR-Nr 863571938