Archiv Steir. Senioren- u. Jugendmeisterschaften

St. Jugendenmeisterschaft 2014
St. Seniorenmeisterschaft 2014

Steirische Senioren und Jugendmeisterschaften 2015

Am Sonntag den 29.03.2015 fanden im Sporthotel Players die steirischen Jugend- und Seniorenmeisterschaften statt. Die steirische Jugend von 8 ÔÇô 14 Jahren und zwei slowenische Gastspieler pr├Ąsentierten sich hervorragend. Wiederum gab er in den einzelnen Spielgruppen Buben/M├Ądchen U11/13 und Buben U 13/15 sehr spannende Partien. Das Squashspiel der Kinder und Jugendlichen zeigte beachtlichen Fortschritte!

Die Ergebnisse der steirischen Meisterschaft sind:

M├Ądchen U 11: 1. Platz Karina Seiner, 2. Platz Lilli Wagner
M├Ądchen U 13: 1. Platz Azra Schmiedl
Buben U 11: 1. Platz Samuel Winkler, 2. Platz Lorenz Hochstrasser, 3. Platz Elias Trummer
Buben U 13: 1. Platz Alexander Schedlbauer, 2. Platz Kristian Seiner, 3. Platz Oskar Schuur
Buben U 15: 1. Platz Simon Wretschitsch.

Die Gastspieler aus Slowenien Ziga Mercun Filip Bojko wurden in der Turnierwertung 1. und 2. des U 15 Buben Bewerbes.

Im ├ť 40 Bewerb der Senioren wurde ein 16er Raster inkl. der 4 Damen des USC 2000 gespielt. Die Spiele wurden ├╝beraus fair und sportlich ausgetragen.
Die Ergebnisse sind:
1. Platz Zoran Repija, 2. Platz Bernard Wagner-Petschauer und 3. Platz Robert Schukoff

Bei den Damen setzte sich erwartungsgem├Ą├č Dawn Foxhall durch (Gesamtbewerb 4.!) und siegt vor Ines Winkler und Judith Gradnitzer.

Bei den Herrn ├ť 50 machte Karl Meister seinem Namen alle Ehre und gewann vor Roman Kleinb├Âck und Erich Mlinarek.

Danke an die Organisatoren f├╝r diesen tollen Squashtag!

Text/Fotos: Birgit Seiner


Steirische Seniorenmeisterschaft 2014

nach oben

Sehr viele Teilnehmer fanden sich zu den Steirischen Jugend- und Seniorenmeisterschaften 2014 im Sporthotel Players ein.
Der Seniorenbewerb wurde in einem 16er-Raster ausgetragen. Die „Junggebliebenen“ zeigten gro├čen Ehrgeiz, gingen doch einige Spiele ├╝ber f├╝nf S├Ątze. Das „kleine“ Finale, Spiel um Platz 9, konnte Hermann Engelmaier gegen Roman Kleinb├Âck f├╝r sich entscheiden. In der oberen H├Ąlfte musste im Spiel um Platz 7, Boris Horvat doch schon beginnender M├╝digkeit Tribut zollen und Judith Gradnitzer in 4 S├Ątzen den Vortritt lassen. Im Spiel um Platz 5 setzte sich der in bestechender Form spielende Markus Waldner gegen Tom Maringer ganz knapp im f├╝nften Satz durch. Aus vorsorglich gesundheitlichen Gr├╝nden bestritt Bernard Wagner-Petschauer das Semifinale nicht und so konnte der solide spielende Neil Munro Bronze erreichen. Auch das Finale ging ├╝ber f├╝nf S├Ątze und lediglich zwei Punkte trennten die Kontrahenten. So wurde Zoran Repija, seit Jahren treuer Teilnehmer der Steirischen Seniorenmeisterschaften Zweiter. Rehan van der Merwe setzte sich trotz Bundesligaeinsatzes tags zuvor diesmal durch und ist damit Steirischer Seniorenmeister 2014. Wir gratulieren.
Den Raster-pdf sowie die Spielergebnisse-pdf sehen hier.
Bei den Damen setzte sich erwartungsgem├Ą├č Ines Winkler vor Birgit Seiner durch.
Weitere Eindr├╝cke sehen Sie hier.


Steirische Jugendmeisterschaft 2014

nach oben

Schnupper M├Ądchen:

  1. Sophia Holmgren
  2. Karina Seiner

Schnupper Buben:

  1. Nathan Schuur
  2. Lorenz Hochstrasser
  3. Samuel Winkler

M├Ądchen:

  1. Nadine Okeil
  2. Azra Schmiedl
  3. Julia Holmgren

Buben „Mittel“

  1. Alexander Schedlbauer
  2. Kristian Seiner
  3. Simon Wretschitsch
  4. Oskar Schuur
  5. Dominik Fenz

U 19:

  1. Manuel Schatz
  2. Herwig B├Ąumel
  3. Matthias Likawetz

Hier sehen Sie noch weitere Eindr├╝cke: