Spielbericht zum GO Tecnifibre Graz Open #1 2020

Am Samstag, 24.10.2020, fand seit langem wieder einmal ein ├ľsterreichisches Ranglisten Turnier in der Steiermark statt. 4 Teilnehmerinnen und 26 Teilnehmer aus ├ľsterreich und Ungarn haben sich zum ersten GO Tecnifibre Graz Open im Grazer Squashdome eingefunden. Ein getrennter Damen-Bewerb war leider durch 2 kurzfristige Absagen nicht mehr durchf├╝hrbar, so wurden die 4 verbleibenden Damen in den Herrenbewerb integriert.

Aufgrund der aktuell g├╝ltigen Corona-Bestimmungen wurde in f├╝nf 6er-Gruppen gespielt und nicht im Raster. Bei zwei der Gruppen fielen 2 Spieler kurzfristig aus, die Spiele mu├čten als wo gewertet werden.

Da die Gruppenzusammenstellung nach der Setzliste erfolgte, waren alle Gruppen von der Spielst├Ąrke her sehr ausgeglichen und es ergaben sich dadurch sehr viele lange Matches mit mitunter sehr intensiven Ballwechseln. Ca. ein Drittel aller gespielten Spiele endete mit 3:1, fast ein Viertel der Spiele ging ├╝ber 5 S├Ątze.

In der Gruppe A, die Gruppe mit den Top 6 der Teilnehmer, konnte sich der Ungar Bendeg├║z Kamocsai den Gruppensieg mit 5 klaren 3:0 Siegen ├╝ber seine Mitstreiter sichern. Den zweiten Platz in dieser Gruppe holte sich Simon Nagy, ebenfalls aus Ungarn stammend und f├╝r den USC2000 spielend. Jonathan Gallacher h├Ątte nur durch einen Sieg im letzten Gruppenspiel ├╝ber Bendeg├║z Kamocsai noch den 2 Platz holen k├Ânnen, mu├čte aber auch eine 3:0 Niederlage hinnehmen und wurde somit Dritter dieser Gruppe.

Die jeweils ersten Drei jeder Gruppe wurden mit Sach-Preisen des Firma Tecnifibre belohnt.

Die Ergebnisse der anderen Gruppen sind im Match22 zu finden unter dem Link: https://www.intooli.at/match22/event/819/draws/

Die n├Ąchsten Termine Squasdome sind:

Fr, 06. 11. 2020 Landesliga 2. Spieltag

Fr, 13. 11. 2020 1. Klasse 2. Spieltag

Sa, 28. – So, 29. 11. 2020 ├ľsterr. 35+ Einzel-MS 2020

Sa, 28. – So, 29. 11. 2020 ├ľsterr. U19 Team-MS 2020

Die Turnierleitung bedankt sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern f├╝r ihren sportlichen Einsatz und beim Sponsor Tecnifibre und freut sich auf die n├Ąchsten bevorstehenden Events.